Grundpflege / Unsere Leistungen:

Unter Grundpflege wird jede Hilfe verstanden, die im Zusammenhang mit der Pflege des Körpers steht; so z. B.

die direkte Körperpflege
das Betten und Lagern
das An- und Auskleiden
das Darreichen von Nahrung
Hilfe beim Aufstehen und Zubettgehen
Hilfe beim Toilettengang
oder die Inkontinenzversorgung

Dazu gehört jede Form der Prophylaxen (Vorbeugemaßnahmen) wie Mobilisation und Aktivierung zur Erhaltung und Wiederherstellung größtmöglicher Selbstständigkeit.
Weitere Informationen zu den verschiedenen Pflegestufen finden Sie hier.

Behandlungspflege / Unsere Leistungen:

Häusliche Krankenpflege / Behandlungspflege SGB V
Examinierte Pflegekräfte erbringen unter der Verantwortung der Pflegedienstleistung ärztlich verordnete Leistungen wie


Verbandswechsel / Wundversorgung
Injektionen
Insulingabe
Einreibungen
Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen
Kompressionsverbände anlegen
Katheterpflege
Blutzuckermessung
Blutdruckkontrolle
Medikamentenüberwachung

Kostenträger sind in aller Regel die Krankenkassen.
Dabei wird eng mit dem behandelnden Arzt und der Krankenkasse zusammengearbeitet.
Wenn möglich, vom Kunden gewünscht und ärztlich geraten, werden die Kunden oder ihre Angehörigen dabei angeleitet bestimmte Leistungen selbständig erbringen zu können.
Werden Heil- und Hilfsmittel, ergänzende Angebote des Gesundheits-/ Sozialbereichs oder andere therapeutische Hilfen notwendig, so können diese durch die Mitarbeiter vermittelt werden.